.

ENTHÜLLT DIE WELTPREMIERE DER ERSTEN LEGO® FERRARI BIULT AND RACE ATTRAKTION!

  • Das LEGOLAND California Resort eröffnet am 12. Mai mit einer offiziellen Eröffnungsfeier für sei-ne neueste Attraktion, LEGO Ferrari Build and Race, die größte Tourismussaison
  • Modernste digitale Technologie ermöglicht es den Gästen, ihren eigenen LEGO Ferrari zu bauen, zu testen und zu fahren
  • Das lebensgroße LEGO Modell des Ferrari F40, das aus mehr als 350.000 LEGO Teilen gebaut wurde, war auf der Veranstaltung zu sehen und wird ein ständiger Mittelpunkt der Attraktion sein

Lego® Ferrari der Ferrari Biult and Race Attraktion. Bilder:  Legoland/ots/PRNewswire

Carlsbad, Kalifornien (ots/PRNewswire) - Starten Sie Ihre Motoren! Gestern hat das LEGOLAND® California Re-sort seine neueste Attraktion, LEGO® Ferrari Build and Race, vorgestellt. Die neue Attraktion profitiert von der zunehmenden Popularität der Formel 1 (die Zuschauerzahlen sind im Vergleich zu 2020 um 56 % gestiegen), und versetzt die Besucher mit modernster digitaler Technologie auf den Fahrersitz, wie sie es in keinem anderen LEGOLAND Themenpark der Welt je erlebt haben.

.

„LEGOLAND California ist begeistert, diese einzigartige Attraktion nach Carlsbad, Kali-fornien, zu bringen und damit den Startschuss für eine der größten Urlaubssaisons aller Zei-ten zu geben", so Kurt Stocks, Präsident des LEGOLAND California Resorts. „Nach dem Grand Prix von Miami wissen wir, wie aufre-gend die Formel-1-Ren-nen sein können, und wir freuen uns darauf, unseren Gästen hier im Park einen Vorgeschmack auf die-ses Erlebnis zu geben."

Im Mittelpunkt der Eröffnung stand ein lebensgroßes, leuchtend rotes Ferrari F40-Modell, das von der LEGO Gruppe entwickelt wurde und weltweit einzigartig ist. Für das LEGO Modell benötigte ein Team von Meister-modellbauern mehr als 3.800 Stunden und über 350.000 LEGO Teile. Das Model ist 4 Meter lang,
2 Meter breit, 1,2 Meter hoch und wiegt mehr als 1.360 kg. Als ständiges, visuelles Herzstück der „Garage" der Attraktion können die Gäste in dem Ferrari F40-Modell in Originalgröße Platz nehmen und sich fotografieren lassen.

Beim LEGO® Ferrari Build and Race können die Gäste ihren eigenen LEGO Ferrari bauen, testen und Rennen fahren. Inspiriert von den lustigen Fakten über Fer-rari, der Renngeschichte und den Auszeichnungen, die in der „Garage" ausgestellt sind, können die jungen Rennfahrer ihrer Kreativität freien Lauf lassen, wenn sie sich in den Bau- und Testbereich begeben, um ihr eigenes LEGO-Ferrari-Auto zu konstruieren, mit dem sie dann auf einer der drei Teststrecken fahren kön-nen. Jede Strecke bietet den Gästen verschiedene Hindernisse, Herausforderungen und die Chance, die schnellste Zeit zu erzielen.

Nach der Feinabstimmung ihrer Fahrzeuge begeben sich die Gäste in den Rennbereich und nutzen die von Dimensional Innovations, einem führenden Anbieter von immersiven und fesselnden Erlebnissen, entwic-kelte digitale Technologie, um ihre Autos digital zu scannen und virtuelle Rennen zu fahren, um die schnellste Rundenzeit zu erzielen. Die Gäste können ihr LEGO Auto bis hin zu Motorgröße, Reifenspezifika-tionen, Leistung und Aerodynamik digital modifizie-ren, das Nummernschild personalisieren und sogar Aufkleber hinzufügen.

Einmal auf der „Rennstrecke", ist LEGO Ferrari Build and Race interaktiv und herausfordernd, da sich die Rennfahrer an die sich ändernden Bedingungen der Rennstrecke aufgrund von Wetter, Wind, Temperatur und Windgeschwindigkeit anpassen müssen. Die Gäste haben drei Runden Zeit, um ihre Bestzeit zu erzielen, indem sie Touchpads verwenden, um ihrem Auto zus-ätzliche Beschleunigung zu verleihen und die Konkur-renten in den Ausweichstellen zu überholen. Die Fa-milien können das Geschehen auf Overhead-Monitoren aus der Vogelperspektive mitverfolgen und auf Rang-listen den Status der laufenden Rennen und die besten Leistungen des Tages verfolgen.