Elephant Digital

Follow-Up-Marketing:
Mit diesen Tipps werden
aus Interessenten Kunden

Köln (ots|wro) - Viele Onlineshops weisen eine
hohe Zahl an Besuchern auf, denen jedoch nur geringen Verkäufe und Umsätze gegenüberste-
hen. Grund genug, sich einmal genauer mit der sogenannten Follow-Up-Werbung zu befassen. 

 

Thore Schwemann und Julian Wegener.
Bild: Elephant Digital GmbH

Thore Schwemann ist Experte für Onlineshops und weiß, worauf es für die Shops in solchen Situationen ankommt. Denn sie sollten nicht nur an weiteren Verkäufen interessiert sein. Nachhaltiger ist es da-gegen, Interessenten langfristig zu Stammkunden werden zu lassen. In folgendem Gastbeitrag verrät der Experte, wie das gelingen kann.

Die Werbung intensivieren

Hat der Kunde einmal Interesse am Shop und seinen Waren bekundet, wird er künftig über die sozialen Netzwerke sowie über die Display-Ads bei Google mit individueller Werbung versorgt, um so einen An-reiz zu setzen, ihn zu weiteren Besuchen im Shop zu animieren. Dabei kann auch das dynamische Retar-geting hilfreich sein: Hierbei wird dem Onlineshop-Besucher das Produkt gezeigt, das er bei seinem Besuch angesehen hat.

Kunden an den Shop binden

Beim bloßen Interesse soll es aber nicht bleiben. Wichtig ist es, die Chance zu nutzen, einen Kunden für sich zu gewinnen. Dafür sollte bereits das erste Angebot so attraktiv gestaltet werden, dass der Käufer es nicht ablehnen kann.

Anschließend sind die sogenannten Upsales wichtig. Das heißt, der Kunden wird mithilfe von Up- oder Cross-Selling dazu verleitet, mehr Geld im 

Onlineshop auszugeben. Im Upselling werden dabei höherwertige Produkte angeboten und das Cross-Selling bietet dem Kunden weiter ergänzende Pro-dukte an, die den Warenkorb füllen und die ganz die Interessen des Käufers ansprechen. Er wird somit zu weiteren Bestellungen verleitet, die der Kunden-bindung dienen.

Datenbanken müssen aufgebaut werden

In Zukunft wird es laut Thore Schwemann sehr wich-tig, sich aus den Mailadressen von tausenden Kunden und Interessenten eine Datenbank aufbauen. Denn diese kann als Basis für ein nachhaltiges und indivi-duelles Marketing genutzt werden, bei dem der Em-pfänger für ihn relevante Angebote erhält und auf direktem Wege angesprochen werden kann.

Über Elephant Digital:

Die Onlineshops mit einer starken Positionierung schaffen es, sich von der Masse abzuheben. Die Agentur Elephant Digital mit Sitz in Köln hat sich auf diesen Bereich spezialisiert - sie helfen Betreibern bei der Steigerung von Onlineshop-Umsätzen mit Hilfe von Werbeanzeigen. Dabei nutzen sie vor allem Google, Facebook und Instagram Ads, mit denen ihre Kunden mehr Sichtbarkeit gewinnen.
Weitere Informationen unter: 
https://elephant-digital.de//