Intersolar | LIBREO

.

Power2Drive: LIBREO
bringt die Sonne ins Elektroauto

München (ots|wro) - Neue Wallbox optimiert Photovoltaik-Eigenverbrauch ohne Installationsaufwand, voll-ständig kompatibel mit allen PV- und Speichersystemen. Das zum Patent angemeldete Feature wird heute den gängigen Smartphone App Stores (Apple App / Google Play) bereitgestellt und kann auf allen neuen und bereits ausgelieferten LIBREO Ladestationen kostenlos per Over-The-Air-Update aufgespielt werden.

.

Elektromobilität, nachhaltige Stromgewinnung und -speicherung verschmelzen immer enger mitein-ander. Vielen Nutzern ist es wichtig ihr Elektrofahrzeug mit dem eige-nen Solarstrom zu laden und damit sowohl Kosten zu sparen als auch einen Beitrag für klimaneutrale Mobilität zu leisten. Die Realisie-rung von PV-Überschussladen war bisher aufgrund notwendiger Zu-satzinstallationen, wie Energiezäh-ler und Kommunikationskabel, und der Komplexität unterschiedlicher Herstellerschnittstellen eine Her-ausforderung mit installationstech-nischem Aufwand.

Der LIBREO Solarstrom-Optimierer bringt unter Verzicht von Zusatz-hardware und Installationsaufwand Solarstrom ins Elektroauto.
Bild: LIBREO GmbH

Die auf der Fachmesse "The smarter E Europe / Inter-solar / Power2Drive" von LIBREO vorgestellte Wallbox-Funktion "Solarstrom-Optimierer" setzt auf einen in-telligenten Ansatz, bei dem der Anteil der Solarener-gie beim Laden und damit der Eigenverbrauch für PV-Anlagenbetreiber mit nur einem Klick erhöht wird. Hierbei sind weder Kommunikationsschnittstellen noch Kabel oder sonstige Messtechnik notwendig. Die neue Funktion der Ladestation kann über die LIBREO App aktiviert und konfiguriert werden. Der zum Patent angemeldete Solarstrom-Optimierer ermittelt auf Basis historischer Wetterdaten und weiterer Angaben, wie z.B. der PV-Anlagengröße eine Ertragsprognose und steuert darauf den Ladevorgang. Die intelligente Funktion ist vollständig kompatibel zu allen PV-Sy-stemen, auch mit Altanlagen, die aus der EEG-Förderung fallen.

"Viele Unternehmen und Privatkunden, die bereits eigene PV-Anlagen betreiben, entwickeln ein zu-nehmendes Bewusstsein für die Elektromobilität. Unsere neuen Ladestationen ebnen den Weg, um 

schnell und ohne technischen Aufwand den lokal er-zeugten Solarstrom ins Elektroauto zu bekommen.", erklärt Bernhard Beck, Gründer der LIBREO GmbH. Vielen Nutzern und Installateuren ist es wichtig ein-fache und praktikable Lösungen für die Eigenver-brauchsoptimierung zu finden. "Eine zu hohe Kom-plexität im Systemgedanken erhöht oft die Kosten bei minimalem Mehrwert und schafft Probleme beim Langzeitservice.", ergänzt Bernhard Beck, der auf über zwei Jahrzehnte Erfahrung im Bereich der Solar-energie zurückblickt. LIBREO setzt mit dem Solar-strom-Optimierer in der Wallbox ein Zeichen für Intel-ligenz im Produkt und für Eigenverbrauchsoptimierung ohne Mehrkosten - garantiert wirtschaftlich und kli-maschonend. Die Anwendung der neuen Funktion ist nicht nur auf Eigenheimbesitzer ausgerichtet, sondern umfasst auch den Mietwohnungssektor, Gewerbe und Industrie - all jene, die eigenen Solarstrom nutzen wollen und sogar Nutzer, die keine eigene PV-Anlage besitzen, denen es jedoch wichtig ist, möglichst klimaschonend mit Solarenergie zu laden.